Willkommen im Feuerwehrbezirk St. Veit an der Glan

… wo sich in 43 Freiwilligen Feuerwehren und 4 Betriebsfeuerwehren rund 2.100 Frauen und Männer engagieren.
… wo jährlich rund 550 Brände gelöscht und mehr als 2.000-mal technisch geholfen wird.
… wo mehr als 180 Mädchen und Burschen in 24 Jugendgruppen „Feuer und Flamme“ sind.
… wo Kameradschaft, verbunden mit einem Willen, für Schutz und Hilfe der Bevölkerung sorgt.

BFK News:

Aktuelles

Verkehrsunfall in Zweinitz

Am Samstag, dem 18.05.2024 wurden die Feuerwehren Zweinitz, Weitensfeld, Gurk und Straßburg zu einem technischen Einsatz alarmiert. Aufgrund der unklaren Situation wurden auch sämtliche Rettungs- und Taucheinsatzkräfte des Landes Kärnten, sowie die Berufsfeuerwehr Klagenfurt mitalarmiert. Die Einsatzmeldung der LAWZ lautete „PKW im Wasser nach schwerem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person in Zweinitz!“

Nach Erkundung der Einsatzleitung Zweinitz stellte sich heraus, dass ein PKW aus unbekannter Ursache von der Mödringstraße abkam, in den nahegelegenen Zweinitzbach stürzte und auf dem Dach zum Stillstand kam. Durch das rasche Eingreifen der Ersthelfer am Einsatzort konnte die verunfallte Person rasch aus dem Fahrzeug befreit werden. Somit konnten sämtliche Sonderdienste des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes sowie der österreichischen Wasserrettung storniert werden. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, dass verunfallte Fahrzeug aus dem Zweinitzbach zu ziehen und am Fahrbahnrand abzustellen. Mittels Rundschlingen und Seilwinde des SLF-A Straßburg konnte das Einsatzziel rasch abgearbeitet werden. Nach ca. 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Im Einsatz standen insgesamt vier Feuerwehren des Abschnittes Gurktal, zwei Polizeiinspektionen sowie das österreichische Rote Kreuz mit rund 60 Mann/Frau.

18. May 2024
|
Zweinitz
TS – Maschinisten ausgebildet

In Althofen fand eine 2-tägige Ausbildung statt, bei der 45 Kameraden und 8 Kameradinnen aus den Feuerwehren des Bezirkes St. Veit an der Glan, die richtige Handhabung der Feuerwehrpumpen auch die Bedienung der KAT Gerätschaften wie z.B. Restlossauger und Tauchpumpe lernten.

Die Theorie wurde im Kulturhaus in Althofen vermittelt. Kulinarisch gut versorgt durch die FF-Althofen und dem Humanomed Zentrum Althofen. 

Am Gelände des Abwasserverbandes Friesach-Althofen – Kläranlage in Mölbling wurde alles theoretisch erlernte in die Praxis umgesetzt. Der Bezirksmaschinenmeister Herbert Passegger und das 15-köpfigen Trainerteam waren für die fundierte Ausbildung verantwortlich.

Gemeinsam mit Bezirksausbildungsleiter Gerald Remschnig konnte Bezirksfeuerwehrkommandant Monai Friedrich allen Teilnehmerinnen eine positive Absolvierung des Lehrganges bestätigen. 

Die beiden dankten bei der Zeugnisverleihung allen für die große Motivation, tatkräftigen Mitwirkung und Zeit. 

Für die Zurverfügungstellung der Ausbildungsstätten richteten sie ihren Dank an die Stadtgemeinde Althofen, die Vorort mit 1. Vize Bürgermeisterin Doris Hofstätter vertreten war, wie auch dem Abwasserverband, mit Geschäftsführer Robert Bitter. 

Ein weiterer Dank der Familie Auer von Welsbach, die uns auf ihrem Gelände die praktische Übung einer Löschwasserversorgung über eine längere Wegstrecke durchführen ließ.

Bilder und Bericht: ÖA BFK08
04. May 2024
|
Althofen
Saisonauftakt für die Bewerbsgruppen in Kraig.

Die Feuerwehrleistungsbewerbe im Bezirk St. Veit an der Glan startete am 11. Mai 2024 mit dem Abschnittsleistungsbewerb im Glantal.

Schon seit Wochen bereiten sich die Mannschaften im intensiven Training auf diese anspruchsvolle Herausforderung vor. Das Highlight der Saison, nämlich der Bezirksleistungsbewerb, findet am 25. Mai 2024 in Brückl statt. Gefolgt von der Landesmeisterschaft der Kärntner Feuerwehren, die am 22. Juni 2024, am Rennbahngelände in St. Veit/Glan stattfinden.

Jedes Jahr messen die Mannschaften ihre Kräfte im Rahmen vom Cup-Bewerb, welcher aus vier einzelnen Abschnittsleistungsbewerben besteht. Am Ende der Folge erlangt die erfolgreichste Mannschaft den Cup-Sieg und den begehrten Wanderpokal.

Siegerehrung

Unser Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Monai mit Bezirksbewerbsbeauftragter OBI Simon REMSCHNIG mit Hausherr, Kommandant der FF Kraig OBI Herbert PASSEGGER und zahlreichen Ehrengästen wie Bürgermeister Harald Jannach, Bürgermeister Wolfgang Grilz, Bürgermeister Andrea Feichtinger, Vize Bürgermeister Konrad Petautschnig, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stellvertreter Glantal Weiss Martin, Abschnittsfeuerwehrkommandant Krappfeld-Metnitztal Johann Delsnig, Abschnittsfeuerwehrkommandant Görtschitztal Bernhard Schneider, Bezirksrettungskommandant Thomas Wadl, Ehrenbrandrat Peter Klampfer wie auch Altkommandant FF Kraig Manfred Passegger gratulierten den ersten Bewerbsgruppen im Bezirk St. Veit/Glan und zeigten sich offensichtlich Stolz bei der regen Teilnahme am Abschnittsleistungsbewerb Glantal mit 15 Bewerbsgruppen.

Die schnellste Zeit konnte die Feuerwehr Treffelsdorf 3 erzielen und am Ende des Tages mit dem ersten Platz nach Hause fahren, der zweite Platz konnte von der Feuerwehr Klein St. Paul 1 errungen werden. Den dritten Platz entschied die Feuerwehr Strassburg für sich.

Ergebnissliste ALB Bronze A für Abschnittsleistungsbewerb Glantal:

RangNameSPFP LAZeit LAGesamt
01Treffelsdorf 34001053,55336,45
02FF Klein St. Paul 14021058,18333,82
03Strassburg 14001056,49333,51
04St.Veit 1400566,18328,82
05Hörzendorf-Projern 24001061,70328,30
06Sörg 44001063,17326,83
07Guttaring 1402573,54323,46
08Grades 14021570,39316,61
09Kraig 4401598,64297,36
10Brückl 14061597,82293,18
11Zweikirchen 14002582,68292,32
12Althofen 140010102,21287,79
13Kappel am Krappfeld 140215120,78266,22
A-01Guttaring 2402073,50328,50
G-01Ebenthal 14011092,11298,89

Bei der Siegerehrung wurde allen Bewerbsgruppen zum Ergebnis gratuliert und alles Gute für die weitere Saison gewünscht.

Bericht und Fotos: ÖA BFK08
11. May 2024
|
Kraig
Bewerbssaison 2024 – Feuerwehrbezirk St.Veit/Glan

Die Bewerbssaison 2024 für den Feuerwehrbezirk St. Veit an der Glan, beginnt mit dem Abschnittsleistungsbewerb im Glantal. Darauf folgen weiteren 5 Abschnittsleistungsbewerbe, der Bezirksleistungsbewerb am 25. Mai in Brückl und die Bezirksmeisterschaft unserer Feuerwehrjugend am 1. Juni.

Die Landesmeisterschaft der Kärntner Feuerwehren bildet den Höhepunkt im Bewerbsjahr 2024, ausgetragen durch die Feuerwehren der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan am 22. Juni.

„Wir wünschen allen Teilnehmer:innen sämtlicher Bewerbe eine erfolgreiche Saison 2024 und kameradschaftliche Stunden. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.“ – so Bezirksfeuerwehrkommandant Friedl MONAI.

11. Mai 2024 – 16 Uhr Abschnittsleistungsbewerb Glantal (Kraig)

24. Mai 2024 – 18 Uhr Abschnittsleistungsbewerb Görtschitztal (Brückl)

25. Mai 2024 – ab 8 Uhr Bezirksleistungsbewerb 2024 in Brückl mit Siegerehrung um ca. 15:30 Uhr (Schmieddorf 15, 9371 Schmieddorf)

01. Juni 2024 – ab 9 Uhr Bezirksmeisterschaft der Feuerwehrjugend präsentiert von der Feuerwehrjugend des Bezirkes St. Veit an der Glan gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Guttaring (Sportplatzweg 6, 9334 Guttaring)

01. Juni 2024 – Anschließend zur Bezirksmeisterschaft der Feuerwehrjugend Abschnittsleistungsbewerb Krappfeld/Metnitztal (Guttaring)

22. Juni 2024 – ab 6 Uhr Landesmeisterschaft der Kärntner Feuerwehren, Feuerwehrleistungsbewerb nach ÖBFV Richtlinie, Landesjugendleistungsbewerb am Rennbahngelände in St. Veit an der Glan

06. Juli 2024 – 16 Uhr Abschnittsleistungsbewerb Gurktal (Glödnitz)

03. August 2024 – 16 Uhr Abschnittsleistungsbewerb Gurktal (Straßburg)

24. August 2024 – 14 Uhr Abschnittsleistungsbewerb Krappfeld/Metnitztal (Kappel/Krappfeld)

28. Apr 2024
|
Bezirk St. Veit an der Glan

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten des Bezirksfeuerwehrkommandos St. Veit an der Glan.

Kommende Termine und Veranstaltungen

Spenden - Ihr Beitrag hilft!

Danke, dass Sie uns dabei helfen, zu helfen!
Hinterlassen Sie uns jetzt eine freiwillige Spende.

Unterstützt von