Abschnitt Gurktal – Petersübung in Gurk

2.07.2022
Gurk

Am vergangenen Samstag, dem 02.07.2022 war es endlich wieder so weit. Nach zweijähriger Corona-Pause konnten wir in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Gurk/Pisweg, sowie den anderen Vereinen der Marktgemeinde Gurk, den Peterstag ausrichten.

Im Zuge dessen fand auch wieder eine Schauübung statt, an der die Feuerwehren des Abschnittes Gurktal teilnehmen. Austragungsort war der Bereich Volksschule Gurk/Elektro Marx.

Um 18:00 Uhr wurde durch unseren Funkbeauftragten FM Maximilian Kraßnitzer Sirenenalarm für die FF Gurk ausgelöst. Die Übungseinsatzmeldung für die FF Gurk sowie für die Feuerwehren Pisweg, Straßburg, St. Georgen/Straßburg, Zweinitz, Weitensfeld, Altenmarkt, Glödnitz und Deutsch-Griffen lautete „Kellerbrand mit zwei vermissten Personen, sowie eine eingeschlossene Schulklasse in der Volksschule Gurk!“

Unverzüglich rüstete sich die FF Gurk mit schwerem Atemschutz aus und begann die Suche nach den vermissten Personen. Der Reserveatemschutztrupp wurde durch die FF Pisweg gestellt, welcher jenen der FF Gurk in späterer Folge ablöste, die zweite vermisste Person rettete und Löscharbeiten durchführte.

Der Atemschutztrupp der FF Straßburg führte eine Personensuche samt Innenangriff durch, da im Nachbargebäude ebenfalls ein Kellerbrand ausgebrochen war. Die Feuerwehren Weitensfeld und Altenmarkt übernahmen den Außenangriff mittels C-Rohren. Ein Suchtrupp begab sich in das Schulgebäude, um die eingeschlossene Schulklasse im ersten Stock zu befreien.

Die Feuerwehren Zweinitz, St. Georgen/Straßburg, Glödnitz und Deutsch-Griffen legten Zubringleitungen vom Gurkfluss bis zur Volksschule, um die sich dort befindlichen Tanklöschfahrzeuge mit Wasser zu versorgen.

Nach ca. 45 Minuten konnte unser Kommandant und Einsatzleiter OBI Ralph Nott „Brand aus!“ geben und die Übung erfolgreich beendet werden.

Die FF Gurk bedankt sich bei allen Zuseherinnen und Zusehern, die es sich nicht nehmen ließen bei der diesjährigen Schauübung dabei zu sein. Ein großer Dank ergeht auch an alle Feuerwehren des Abschnittes Gurktal, sowie an unseren Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Johann SCHÖFFMANN, dass sie auch heuer wieder unsere Einladung gefolgt sind.

Insgesamt haben an dieser Übung 9 Feuerwehren des Abschnittes Gurktal mit 8 Fahrzeugen und 46 Mann teilgenommen.

 

Im Übungseinsatz standen:

FF Gurk (TLFA 2000-200 und LFA)

FF Pisweg (TLFA 1300)

FF Straßburg (RLFA 2000)

FF St. Georgen/Straßburg (LFA)

FF Zweinitz (KLFA)

FF Weitensfeld (TLFA 3000)

FF Altenmarkt (TLFA 1300)

FF Glödnitz (KLFA)

FF Deutsch-Griffen (LF)

 

Bericht & Bilder: BM Jan Hoi (ÖA-Abschnitt Gurktal)

Share on facebook
Share on twitter