Neue FF-Führung im Görtschitztal.

17.12.2021
Eberstein

Der private Rückzug vom bisherigen Abschnittskommandanten Johannes Raab machte im Görtschitztal eine Wahl erforderlich. Im Rüsthaus Eberstein trafen sich am Freitag, dem 17. Dezember 2021 die wahlberechtigen Kommandanten um ihre Führung neu zu bestimmen.

Im Beisein von Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin und Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Monai wurde Bernhard Schneider (FF St. Filippen) als Abschnittskommandant gewählt. Ihm zur Seite wurde als sein Stellvertreter Erich Kaiser (FF St. Walburgen) bestimmt.

„Ich gratuliere. Für die verantwortungsvolle Funktion wünsche ich viel Kraft, Erfolg aber auch die nötige Portion Glück. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.“, so Bezirksfeuerwehrchef Monai.

Die Gelegenheit wurde gleich genutzt um Johannes Raab für seine geleistete Arbeit zu danken. Über viele Jahre hat er als Abschnittskommandant gewirkt und insbesondere die technische Ausstattung als Bezirksmaschinenmeister mitgestaltet. Als Anerkennung wurde ihm dafür das Verdienstabzeichen der 2. Stufe des österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes verliehen. Das Bezirksfeuerwehrkommando stellte sich mit einem Ehrenspiegel ein. Weiterhin wird er als Kommandant seiner Feuerwehr Wieting aktiv anpacken.

Bericht: Wilhelm Mitterdorfer, ÖA BFK08 – 21.12.2021

Share on facebook
Share on twitter