Feuerwehrtechnisches Wissen.

8.10.2022
Althofen

Die Maschinisten des Feuerwehrbezirkes St. Veit/Glan waren bei den technischen Leistungsprüfungen am vergangenen Wochenende gefordert.

Beim Bewerb in Bronze wurde über verschiedene Stationen das praktische und theoretische Wissen einzeln überprüft. Dabei galt es unter anderem eine Wasserförderung durchzuführen sowie eine Stromversorgung herzustellen. Das alles am bekannten Gelände der Kläranlage in Mölbling.

Ganz neu galt es aber auch am Gelände der Landwirtschaftlichen Fachschule in Althofen Hand anzulegen. Erstmals wurde im Bezirk der Silber-Bewerb durchgeführt. Im Team zu 5 Personen galt es dabei das Können unter Beweis zu stellen. Dabei wurde eine eingeklemmte Person gerettet, ein Fahrzeug im Gelände gesichert und eine Menschenrettung im steilem Gelände durchgeführt.

Die wochenlangen Vorbereitungen aller Kameradinnen haben sich ausgezahlt. Die theoretischen und praktischen Prüfungen wurden mit Bravour gemeistert und alle erhielten von Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Monai die Leistungsabzeichen. Mit dabei war auch Althofens Bürgermeister Dr. Walter Zemrosser. Beide sind sich sicher: „So gut ausgebildete Maschinisten sind der Garant, dass richtig und schnell im Ernstfall geholfen wird.“

FF-Chef Monai dankte bei der Verleihung allen Verantwortlichen des Abwasserverbandes Friesach-Althofen, der Landwirtschaftlichen Fachschule Althofen, dem Schrottzentrum & KFZ-Center Krassnitzer, der Stadt Althofen und der Feuerwehr Althofen für die Unterstützung. Den Teilnehmerinnen gratulierte er recht herzlich und dankte ihnen, als auch allen Bewertern und Ausbildnern, mit Bewerbsleiter Franz Wachernig sowie Bezirksmaschinenmeister Herbert Passegger an der Spitze, für die Zeit und Bereitschaft.

BFK08 gratuliert zur TLP BRONZE: Ewald Remschnig, Alexander Steiger, Elena Bergner, Franz Platzer, Manuel Seiss, Patrick Sabitzer, Peter Steiger, Georg Kropf, Lukas Gigacher, Manuel Mussnig, Michael Gigacher, Alexander Brunner, Dr. Michael Obmann

BFK08 gratuliert zum TLP SILBER den Teilnehmerinnen der Feuerwehren Althofen, Gurk, Grades, Kraig und Wieting

Text und Bilder: ÖA BFK08
Share on facebook
Share on twitter